Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Glück gehabt kleiner Hund!

p1030538.jpgp1030539.jpgp1030540.jpg

Ein Erlebnis mit gutem Ausgang hat unsere Helga Simet gleich schon zum Jahresbeginn gehabt, aber bitte lesen Sie selbst:

"Als ich heute Nachmittag beim Schnee räumen war, viel mir in unserer Straße ein kleiner herumirrender Hund auf. Ich hatte ihn hier noch nie gesehen. Er trottete irgendwie abgestumpft einfach so vor sich hin. Kein Locken von mir, kein Leckerlie, nichts fand zuerst sein Interesse. Komisch war das schon, da der Hund total verschmutzt und nass war. Meine ersten Gedanken: Vielleicht hat er sich verlaufen und außerdem ist ja die Silvesternacht mit ihren Raketen und Böllern erst 3 Tage her. Da er weder Halsband noch Geschirr trug, fing ich ihn einfach ein. Dies ließ er dann doch willenlos geschehen. Also ein Chiplesegerät gezückt. Fehlanzeige! Hund hatte keinen Chip. Wäre ja zu einfach gewesen!

Also Gemeinde angerufen. Kein vermisster Hund. Anschließend Tierheim angerufen. Hier die erlösende Nachricht es wird ein Hund gesucht auf den diese Beschreibung passen könnte. Sogar einen Facebookaufruf gab es. Dieser wurde mir vom Tierheim mit einem hübschen Bild meines Findlings gemailt. Nun nur noch schnell Kontakt mit den Besitzern aufnehmen und mein kleiner Findling konnte wieder nach Hause.

Er war tatsächlich in der Silvesternacht in Panik aus dem Haus gerannt. Er hat drei Nächte in Wald, Wiese und auf Straßen verbracht. Ist in dieser Zeit ca. 10 km gelaufen bevor ich ihn gefunden habe. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie er die nächsten eiskalten Schneenächte überlebt hätte."

Back


>
Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu