Tagebuch

immer aktuelle News!

 



Fermin wurde schwer verletzt!

fermin1.jpgfermin2.jpgfermin3.jpgfermin4.jpg

Unser süßer kleiner "für-immer-Patenhund" Fermin wurde schwer attackiert!

Am 13.9. wurde Fermin (an der Leine!) von einem großen braunen freilaufenden Hund - der unverhofft aus dem Wald kam - gebissen. Er, der früher auch gerne mal ausgeteilt hat, hat nun beweisen müssen, dass er auch gut einstecken kann, denn Fermin wurde wirklich schwerst verletzt und wenn er nicht aus tiefstem Herzen so eine Kämpfernatur wäre, dann hätte er diesen Angriff wohl  nicht überlebt.

Unglaublich, aber er wollte schon nach wenigen Tagen wieder mit zum Gassi gehen. Damit er sich nicht überanstrengt hat er extra eine Tragetasche bekommen, in welcher er nun sicher verstaut sitzt und die Welt um sich herum betrachtet.

Übrigens hat sich der Halters des braunen Hundes mitsamt demselbigen aus dem Staub gemacht . Mit diesem verantwortungs- und rückgratlosen Verhalten befasst sich nun die Polizei.

Back


>
Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu