Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Tom


k1908tom1.jpgk1908tom2.jpgk1908tom3.jpgk1908tom4.jpgk1908tom5.jpgk1908tom6.jpg


Tom

Alter:  geb. April 2019
Geschlecht: männlich (noch nicht kastriert)
Verhalten: freundlich, verspielt, zutraulich
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante

Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Tom und sein Bruder wurden halbverhungert auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Leider hat es der Bruder nicht geschafft, er verstarb kurze Zeit später. Als wir Tom in der Quaratänestation kennenlernten, beäugte er uns ängstlich taute aber dann schnell auf und schnurrte, als wir ihn in den Arm nahmen. Tom hat auf dem linken Auge eine kleine Trübung die ihm jedoch keine Probleme bereitet. Nun durfte er in den "Kindergarten" umziehen und spielt, tobt und rangelt mit seinen Katzenfreunden. Er ist bereit für seine künftige Familie.

Tom ist ein niedliches Katzenkind, der alterstypisch nicht lange still sitzen will. Alle Gegenstände werden inspiziert, ob man damit spielen kann und wie weit das Ding kullert. Völlig unbedarft spielt er mit allem, was ihm vor die Pfote kommt. Auch Menschen finden er absolut Klasse, schließlich können die gut kraulen und so ein "all-inclusive" Service ist schließlich nicht zu verachten.

Also suchen wir Menschen, die bereit sind ihr Zuhause und ihr Leben mit einem frechen, und quirligen jungen Katzenbuben zu teilen und die darüber lachen können, wenn der vierbeinige Nachwuchs auch mal wie ein Äffchen in den Vorhängen schaukelt.

Tom ist wie jedes kleine Katzenkind sehr sozial deshalb muss im neuen Domizil bereits ein spielfreudiger Artgenosse in passendem Alter auf den Racker warten, mit dem er Unsinn anstellen und kuscheln kann. Gerne kann Tom auch gleich einen herrenlosen Kameraden aus Spanien mitbringen. Tom wird nicht als Einzelkatze vermittelt.

Ein vernetzter Balkon sollte im neuen Zuhause zur Verfügung stehen, denn auch Tom möchte Fliegen fangen und sich den Wind ums witzige Näschen blasen lassen.  Auch Freigang - nach entsprechender Eingewöhnungszeit und erst nach erfolgter Kastration - in einer verkehrsberuhigten Gegend (min. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) wäre eine Option.

Tom möchte nicht hinter Gittern im Tierheim aufwachsen müssen. Er wünscht sich eine Familie die den kleinen Kerl liebevoll aufnehmen, sich mit ihm beschäftigen und bei der er ein wundervolles Katzenleben verbringen darf. Sind Sie bereit für diese Aufgabe? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht! 

 

 

 

 

liebenswerter Zwerg möchte nicht länger heimatlos sein und sucht seine Familie zum gemeinsamen kuscheln.

Tom

Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu