Tel.Nr. 0172 58 18 774

 tgistl(at)outlook(dot)de


-->

Vermittlungshilfe

Hier stellen wir Ihnen Tiere vor die aufgrund von privaten Umständen dringend ein neues Zuhause suchen. Bei diesen Tieren handelt es sich nicht um Schützlinge unseres Vereins, aber trotzdem möchten wir natürlich helfen so weit wir können. Diese Tiere werden NICHT von TIERHILFE VERBINDET e.V. vermittelt und wir können Ihnen keine weiteren Informationen geben, da wir lediglich diesen vereinzelten Tieren diese Seite zu Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich in allen weiteren Fragen an die angegebenen AnsprechpartnerInnen.

Wenn Sie eine Anzeige auf dieser Seite veröffentlicht haben möchten, wenden Sie sich bitte an
Claudia Endner 
c(dot)endner(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

05.09.2019

roma2.jpgroma3.jpgroma4.jpgroma5.jpgroma6.jpgroma7.jpgroma8.jpgroma9.jpgroma10.jpgroma11.jpg

Roma


Roma

Alter und Größe:  5 - 6 Jahre und 65 - 68 cm
Geschlecht:
Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen 
Vermittlung zu Katzen:  eher nicht
Besonderheit: ---
Aufenthaltsort:  Russland
Kontakt: Tanja Gistl

Tel.Nr. 0172 58 18 774

 tgistl(at)outlook(dot)de


Hallo,
mein Name ist Roma. Ich bin ein Rüde und ca. 5-6 Jahre alt und kastriert. Ich bin ca. 65 – 68 cm gross und vom Charakter her bin ich eher mutig und klug und ich kann an der Leine gehen und ich liebe Menschen (kaum zu glauben wenn ihr meine Geschichte hört). Ich wurde im Wald angebunden an einem Baum gefunden, meine ehemaligen Besitzer hatten mich mit zugeschnürter Pfote und Schnauze ausgesetzt. Der Draht war ganz fest um die Pfoten und um die Schnauze gewickelt so dass ich dort sterben sollte. Meine Beine taten mir so weh, sie waren ganz geschwollen, als mich meine Retterin gefunden hat. Die Ärzte meinten dann, dass sie absterben könnten. Aber Gott sei Dank ist es dazu nicht gekommen.
Seit dieser Zeit hatte ich manchmal das Gefühl, als wäre da noch Draht und ich drehte mich und versuchte zu schauen ob da noch was war...für andere Hunde war das ziemlich nervig, weil sie nicht verstanden was ich da tat und so kam ich eher nur mit ruhigen Hunden aus.
Mittlerweile hat sich dies aber super gelegt und ich schaue gar nicht mehr nach hinten und nerve somit auch keine anderen Tiergenossen; das klappt ganz gut da ich ja auch momentan mit 3 anderen Hunden (davon ein Rüde) meine Zelle teile; auch im Auslauf bin ich super verträglich. Zuerst war ich allerdings nur mit einer Hündin alleine was auch super funktionierte. Natürlich kann ich mich wenn mich ein anderer Hund bedrängt auch verteidigen.
Ich kann gut Treppen rauf und runter gehen... nachdem ich Hühner und Pferde zum ersten Mal gesehen habe habe ich natürlich gebellt, aber nur weil ich diese Geschöpfe noch nie gesehen hatte.
Mit Katzen ist das so eine Sache....ich war mit einer Katze mal in einem Zimmer die hat mir glatt eine verpasst damit bin ich erstmal ganz klein mit Hut von dannen gezogen... Sitzt eine Katze draussen rum und macht nix, gehe ich ganz gut vorbei... rennt sie aber weg, renne ich natürlich hinterher....ich bin halt leider nicht mit Katzen aufgewachsen und deshalb denke ich macht es einfach Spass sie zu jagen. Ich liebe alle Menschen (auch Kinder) allerdings komme ich aufgrund meiner schlimmen Erfahrungen mit Tierärzten nicht so gut zurecht. Ich bin geimpft und von Flöhen befreit worden, aber das hat man vorsichtshalber besser mit Maulkorb gemacht. Wenn man etwas mit Zwang macht, bin ich empfindlich und habe Angst dass mir wieder jemand Draht um mich wickelt.
Ich liebe es zu kuscheln und ganz toll finde ich es, wenn mir jemand die Ohren krault, es wurde auch schon getestet ob man mir die Zähne putzen kann, alles kein Problem, solange man das in Ruhe macht und nicht mit Zwang. Ich bin geimpft, kastriert und komme mit allen nötigen Papieren.
Ich wünsche mir so sehr meine eigene Familie. Könnt ihr mir helfen und mir zeigen, dass es auch noch super schöne Dinge im Leben gibt und ich keine Angst mehr haben brauche, dass mir so etwas nochmal angetan wird ...ich würde mich so über eine Ausreise freuen...
Euer Roma

Roma aus Russland sucht dringend - er sucht schon ewig

Roma

Tanja Gistl

Zurück


Tel.Nr. 0172 58 18 774

 tgistl(at)outlook(dot)de


-->

>
Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu