Vermittlungshilfe

Hier stellen wir Ihnen Tiere vor die aufgrund von privaten Umständen dringend ein neues Zuhause suchen. Bei diesen Tieren handelt es sich nicht um Schützlinge unseres Vereins, aber trotzdem möchten wir natürlich helfen so weit wir können. Diese Tiere werden NICHT von TIERHILFE VERBINDET e.V. vermittelt und wir können Ihnen keine weiteren Informationen geben, da wir lediglich diesen vereinzelten Tieren diese Seite zu Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich in allen weiteren Fragen an die angegebenen AnsprechpartnerInnen.

Wenn Sie eine Anzeige auf dieser Seite veröffentlicht haben möchten, wenden Sie sich bitte an
Sabine Ibelherr  s.ibelherr@tierhilfe-verbindet.de

 


22.11.2021

bild1.jpgbild2.jpgbild3.jpgbild4.jpgbild5.jpgbild6.jpgbild7.jpgbild8.jpgbild9.jpgbild10.jpgbild11.jpgbild12.jpgbild13.jpgbild14.jpgbild15.jpgbild16.jpgbild17.jpgbild18.jpgbild19.jpgbild20.jpg

Puma


Puma

Alter und Größe:  5 Jahre und ca. 60 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Puma kann mit einem anderen Hund zusammenleben, wenn der andere Hund sich Puma unterordnet und nicht dominant ist
Vermittlung zu Katzen:  sie verhält sich Katzen gegenüber neutral
Besonderheit: sie liebt Kinder
Aufenthaltsort:  Russland
Kontakt:

Tanja Gistl
Tel.Nr. 0172 58 18 774

tgistl@outlook.de

Puma ist eine Hündin und schon kastriert und gechippt. Sie liebt Kinder und verhält sich Katzen gegenüber neutral. Sie ist eine ganz liebe Hündin, die immer gestreichelt werden möchte. Sie ist sehr anhänglich und freundlich zu Menschen. Sie ist ungefähr 5 Jahre alt. Sie ist ungefähr 60 cm groß und wiegt ca. 30 kg. Sie ist mutig, aktiv, neugierig und intelligent. Beim Spaziergang interessiert sie sich nicht für andere Hunde, schnüffelt kurz und läuft weiter.

Puma kann mit einem anderen Hund zusammenleben, wenn der andere Hund sich Puma unterordnet und nicht dominant ist. Jetzt lebt Puma mit einem Rüden im Zwinger, vorher lebte ein altes Weibchen mit ihnen (sie starb im Winter). Puma duldet keine Konkurrenz - weder beim Futter, noch bei der Kommunikation mit einem Menschen. Sie erlaubt den Menschen alles und das jeder Zeit. Aber anderen Hunden nicht, sie sollte die Hauptperson in der Hundegesellschaft sein.

Sie kann schon sehr gut an der Leine laufen.

Sie könnte geimpft und gechippt und mit allen nötigen Papieren reisen.

Hier ist die traurige Geschichte von Puma:

Sie wurde in einem Zug mit einer Tasche und der Notiz "Dieses Mädchen wurde am 12.04.2016 geboren. Wir haben es versäumt, sie zu verkaufen und jetzt brauchen wir sie nicht mehr" im Zug zurückgelassen.

So etwas soll ihr nie wieder passieren. Haben Sie ein Plätzchen auf Lebenszeit für Puma frei? Dann melden Sie sich bitte umgehend, Puma wartet schon viel zu lange...

Puma aus Russland sucht dringend - sie sucht schon ewig

Puma

Tanja Gistl Tel.Nr. 0172 58 18 774

Zurück


Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu