Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Maya


k1909maya1.jpgk1909maya2.jpgk1909maya3.jpg


Maya

Alter: geb. April 2019
Geschlecht: weiblich (noch nicht kastriert) 
Verhalten: schüchtern, braucht Zeit um Vertrauen zu fassen
verträglich mit: Katzen 
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:  Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)
f(dot)mueller(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Maya wurde zusammen mit ihren Geschwistern Willy und Mara und ihrer Katzenmama Herminia auf einem Fabrikgelände gefunden. Da die Katzen dort unerwünscht waren, entschied sich ein tierlieber Mitarbeiter die Tierschützer von Animal Sense Sostre zu verständigen. Im Tierheim angekommen konnte sich die kleine Katzenfamilie erst einmal in Ruhe erholen.

In der Auffangstation bei Barcelona ist Maya zwar in Sicherheit und wird bestens versorgt, aber trotzdem wünscht sie sich jetzt natürlich endlich ein eigenes Zuhause in dem sie ein entspanntes Leben als geliebte Familienkatze führen kann. Menschen gegenüber ist Maya noch etwas unsicher und beäugt einen anfangs lieber erst einmal aus sicherer Entfernung. Mit vielen Leckerlies und freundlichen Worten werden Sie mit Sicherheit sehr schnell das Herz des kleinen Katzenmädchens erobern. Mit den anderen Katzen in ihrem Gehege versteht sich Maya wunderbar.

Wir suchen für Maya ein liebevolles Zuhause, in dem sie erst mal richtig ankommen kann und dann ihrem Tempo entsprechend ihre neue Umgebung erkunden darf. Sollte Maya bei Ihnen als Wohnungskatze leben, müsste entweder bereits ein Katzenfreund im passenden Alter auf sie warten, oder sie würde einfach einen spanischen Freund oder eine Freundin mitbringen auch einen vernetzten Balkon würden wir uns für sie sehr wünschen. Als Einzelkatze werden wir Maya nicht in Wohnungshaltung vermitteln.

Wenn sie in einer sehr ruhigen Wohngegend (Entfernung zur nächsten größeren Straße mindestens 200m) leben und Maya daher ermöglichen können, die Gegend nach einer längeren Eingewöhnungszeit auf eigene Faust zu erkunden, kann sie auch gerne alleine bei Ihnen einziehen.

Nun wird es Zeit für Maya bei ihrer neuen Familie einzuziehen. Finden Sie nicht auch?

Ankommen dürfen in einem Zuhause, das wäre ihr Wunsch

Maya

Franziska Müller Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu