Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:


Maria


k1901maria.jpgk1901maria1.jpgk1901maria2.jpgk1901maria3.jpgk1901maria4.jpgk1901maria5.jpg


Maria

Alter:  2 Jahre
Gechlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: freundlich, sozial und lieb
verträglich mit: Katzen
kennt Kinder: bisher nicht
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich 
Aufenthaltsort:
Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s(dot)eckstein(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Maria wurde zusammen mit fünf Babykatzen gefunden. Leider sind zwei davon verstorben, zu schlecht war die Ausgangssituation, ohne regelmäßiges Futter für die Mutter.

Maria und ihre überlebenden Kinder wurden liebevoll von den Pflegerinnen aufgepäppelt und Maria hat sich mittlerweile sehr gut von den Strapazen als Straßenkatze erholt. Sie liebt das gute Futter und auch die Aufmerksamkeit der Zweibeiner - beides konnte sie vermutlich noch nie in ihrem Katzenleben genießen. Was Maria in der Zeit vor Ihrer Ankunft im Tierheim erlebt hat, wissen wir natürlich nicht, aber das harte Leben auf der Straße, ohne Schutz und Geborgenheit war mit Sicherheit entbehrungsreich und hart für eine junge Katzenmutter.

Dieser Lebensabschnitt gehört aber jetzt der Vergangenheit an und Maria ist bereit, endlich in ein eigenes Zuhause auf Lebenszeit zu ziehen!

Sie ist zutraulich, alterstypisch verspielt, neugierig und zeigt sich gegenüber den anderen Katzen in ihrem Zwinger freundlich und sozial.

Daher möchte Maria in reiner Wohnungshaltung auf keinen Fall ohne die Gesellschaft einer weiteren Samtpfote im passenden Alter und Charakter leben. Sollte bei Ihnen noch kein kätzisches Familienmitglied wohnen, kann Maria gerne einen Freund oder eine Freundin aus Spanien mitbringen.
Wenn die Süsse nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit nach draußen darf, könnte sie natürlich auch alleine bei Ihnen einziehen - sie kann dann in der Nachbarschaft Katzenfreundschaften schließen. Dazu sollte ihr neues Revier allerdings in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen und die nächste stärker befahrene Straße muss mindestens 200 Meter Luftlinie entfernt sein.

Ermöglichen Sie Maria ihr Ticket ins große Glück?

Ich freue ich mich auf Ihre Nachricht! 

Ihren Job als Mama hat sie grandios gemeistert. Nun soll es ihr nie wieder an etwas mangeln.

Maria

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu