Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

 

Wichtige Informationen zur Katzenhaltung und -adoption können Sie vorab hier nachlesen: Infoblätter - Fragebogen zur Adoption
 

 



Luna


k2206luna.jpgk2206luna2.jpgk2206luna3.jpgk2206luna4.jpgk2206luna5.jpgk2206luna6.jpgk2206luna7.jpg


Luna

Alter:  1 Jahr
Geschlecht: weiblich  (kastriert)
Verhalten: freundlich, lieb, eher ruhig
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern:  nicht bekannt
Besonderheit: ---
Haltung: Wohnungshaltung  oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Luna hatte ganz offensichtlich einen besonders aufmerksamen Schutzengel an ihrer Seite. Die Hübsche hatte ein Zuhause - allerdings hatte die Familie einfach keine Zeit, sich wirklich um ein Katzenkind zu kümmern und so geschah es leider eines Tages, daß Luna vom vierten Stock in die Tiefe stürzte. Ob Luna von der Brüstung eines ungesicherten Balkons oder von einem Fensterbrett aus stürzte, ist uns nicht bekannt, aber wie durch ein kleines Wunder blieb sie unverletzt und wurde daraufhin von ihren Besitzern im Tierheim abgegeben.

Luna ist ein freundliches, liebes und eher ruhiges Katzemäderl. Sie kommt im lauten und unruhigen Tierheimalltag zwar zurecht, aber sie kennt die Welt außerhalb der Gitterstäbe und vermisst sicherlich ihr früheres Leben. Damit sich Luna schon bald in eine glückliche und diesmal natürlich behütete Zukunft bei Menschen, die sie wertschätzen und sich verlässlich um sie kümmern aufmachen kann, brauchen wir jetzt natürlich Sie!

Sollte Luna als reine Wohnungskatze bei Ihnen leben, müsste entweder bereits ein freundlicher Katzenkumpel im passenden Alter auf sie warten oder Luna bringt einfach einen Zwingergenossen aus Spanien mit. In reine Wohnungshaltung wird Luna nicht als Einzelkatze vermittelt. Ein vorhandener Balkon muss ausreichend vernetzt sein, damit Luna die Frischluft und die Sonne (diesmal) gefahrlos genießen kann!

Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise!) könnte Luna aber auch alleine bei Ihnen einziehen und sich nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit bei ihren Streifzügen in die Umgebung nach Lust und Laune kätzische nachbarschaftliche Beziehungen aufbauen :o)

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist.

Luna wartet auf ihr Reiseticket ins Glück und ich freue mich über eine Nachricht von Ihnen!

Eine neue Familie muss her

Luna

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu