Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Lince und Puma


k2107lince.jpgk2107lince1.jpgk2107lince2.jpgk2107lince3.jpgk2107lince4.jpgk2107lince5.jpgk2107lince6.jpgk2107lince7.jpgk2107lince8.jpgk2107puma.jpgk2107puma1.jpgk2107puma2.jpgk2107puma3.jpgk2107puma4.jpgk2107puma5.jpgk2107puma6.jpgk2107puma7.jpgk2107puma8.jpg


Lince und Puma

Alter: 1 Jahr
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: freundlich, verspielt und aufgeschlossen
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: Puma (hat bei Stress leichte Ataxie)
Haltung: Wohnungshaltung 
Aufenthaltsort: Tierheims "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:

Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Lince und Puma wurden in einer spanischen Pflegstelle liebevoll mit der Flasche aufgezogen und haben sich prächtig entwickelt. Die Brüder hängen auch so sehr aneinander, dass wir sie nur gemeinsam in Wohnungshaltung vermitteln werden.

Für alle die sich nun fragen, warum nur in Wohnungshaltung: Puma, der vorsichtigere der beiden zeigt in Stress-Situationen (z.B. beim Umzug aus der ruhigen Pflegestelle in den Tierheimzwinger) leider eine leichte neurologische Störung (eine leichte Form von Ataxie). Somit ist klar, daß ungesicherter Freilauf für ihn einfach zu gefährlich wäre und nicht in Frage kommt. Wie sich die Ataxie bei Puma im neuen Zuhause entwickelt, können wir nicht vorhersagen. Wir suchen also Menschen, denen es egal ist, dass Puma "nicht ganz perfekt" ist und die ihn zusammen mit seinem Bruder Lince ein ganzes langes Katzenleben lang fürsorglich zur Seite stehen wollen. Die Burschen werden es Ihnen sicherlich mit Vertrauen und viel Lebensfreude danken!

Ihr neues Domizil sollte eher ruhig sein und natürlich würden sich Lince und Puma freuen, wenn das zukünftige Zuhause räumlich nicht allzu beengt ist, damit genügend Platz zum Toben vorhanden ist :o) Ein abgesicherter Balkon im neuen Zuhause wäre ein absolutes Highlight für Puma und Lince, denn dieser bietet immer etwas Abwechslung und ermöglicht es den Samtpfoten ein ausgiebiges Sonnenbad zu genießen und die Umgebung zu beobachten.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Haben die beiden Jungs Ihr Herz erreicht? Dann melden Sie sich bei mir und wir können gerne alles Weitere besprechen.

Leider kein Video vorhanden.

Ihr liebes Wesen wird eine Bereicherung für jede Familie sein.

Lince und Puma

Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu