Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!

Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Vermittlung zu Katzen:
Größe:
Status:


Lebrón


h1701lebron.jpgh1701lebron1.jpgh1701lebron2.jpgh1701lebron3.jpgh1701lebron4.jpgh1701lebron5.jpgh1701lebron6.jpgh1701lebron7.jpgh1701lebron8.jpgh1701lebron9.jpg


Lebrón

Alter und Größe: 2 Jahre  52 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Hündinnen und Rüden
Vermittlung zu Katzen: Katzentest vor Ort möglich
Besonderheit: ---
Aufenthaltsort:
Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt: 
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Für diesen Hund eine Patenschaft übernehmen

Lebrón befindet sich seit März 2016 in einer spanischen Auffangstation. Damals wurde er zusammen mit seinen Geschwistern in der freien Natur entdeckt - vermutlich ausgesetzt. Niemand weiß also, woher Lebrón und seine Geschwister ursprünglich kommen. Doch die Kleinen schienen bis dahin keine Erfahrung mit Menschen gehabt zu haben und ließen sich nicht einfach berühren. So war es gar nicht einfach sie einzufangen, aber es gelang nach einer Weile. Nun ist also Lebrón seit damals in einer Tierschutzstation und lernt Tag für Tag, dass Menschen es gut mit ihm meinen und es einen sicheren Weg ins Vertrauen gibt, den er aber noch Schritt für Schritt gehen muss. Inzwischen sind alle seine Geschwister vermittelt und nur noch er wartet und wartet....

So viel es die Zeit der Tierpflegerinnen zulässt, wird mit Lebrón gearbeitet und ihm zum Beispiel ganz langsam das Gehen an der Leine vermittelt. Leider lässt der Alltag in einer großen Tierschutzstation dafür nur wenige Minuten übrig.

Für Lebrón wünschen wir uns eine Familie mit Hundeerfahrung, die ihm einfühlsam und souverän das Leben als entspannten Familienhund nahebringen wird. Mit anderen Hunden versteht er sich prima und so könnte ein souveräner Ersthund eine prima Stütze und Orientierungshilfe für Lebrón sein.

 

 

 

Schwarzer Beau sucht Menschen, die ihm die Welt zeigen.

Lebrón

Karin Ontl Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)

Zurück


Wir vermitteln unsere Vierbeiner

Wir verkaufen keine Tiere, wie das Züchter und Zoogeschäfte tun. Wir suchen für unsere Tiere, die aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Zuhause verloren haben, liebe Familien, die sich verantwortungsbewusst und liebevoll um ihre vierbeinigen Familienmitglieder kümmern werden.




Impressionen:

Impressum Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu