Tiersuche mit Auswahlfilter:

Geschlecht:
Alter:
Verträglichkeit:
Status:

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!



Heidi


k2108heidi.jpgk2108heidi1.jpgk2108heidi2.jpgk2108heidi3.jpgk2108heidi4.jpgk2108heidi5.jpg


Heidi

Alter geb. April 2021
Geschlecht: weiblich (noch nicht kastriert)
Verhalten: verspielt und sehr sozial
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung mit Balkon oder Freigang
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona
Kontakt:
Franziska Müller
Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)
f.mueller@tierhilfe-verbindet.de

Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen

Heidi und ihre Geschwister wurden in Spanien einfach in einen großen Karton geschmissen und ihrem Schicksal überlassen. Leider noch immer eine gängige Methode, um sich der ungewollten Katzenkinder zu entledigen. Die Rasselband hatte riesengroßes Glück, denn sie wurden buchstäblich in letzter Sekunde von einer Mitarbeiterin der Auffangstation gefunden.

Im Tierheim wurden die Zwergerl zuerst einmal aufgepäppelt, sie durften sich mit leckerem Futter die Bäuchlein vollschlagen. Nun aber ist es an der Zeit, dass Heidi und ihre Geschwister eine eigene Familie finden, denn so ein Tierheimalltag ist für ein kleines Miezerl nicht wirklich schön.

Die zierliche Heidi ist ein ganz besonders liebevolles und verschmustes Katzenmädchen. Sie versteht sich super mit den anderen Samtpfoten in ihrem Zwinger, spielt und tobt alterstypisch gerne, ist neugierig und überall dabei.

Im hektischen Tierheimalltag kommt menschliche Zuwendung halt leider oft viel zu kurz und die zauberhafte junge Katzendame nimmt jede Gelegenheit wahr, ein paar Streicheleinheiten zu ergattern, wenn die spanischen Kolleginnen im hektischen und lauten Tierheimalltag manchmal etwas Zeit finden, sich mit der Süssen zu beschäftigen. Sie genießt jegliche Abwechslung und freut sich über jede Möglichkeit zu kuscheln, zu spielen oder ihr unbekannte Dinge ganz genau zu untersuchen.

Wir wünschen uns für Heidi ein katzengerechtes Zuhause und eine Familie, die ihr freundliches und verspieltes Wesen zu schätzen weiß und Freude daran hat, dem lebhaften Miezerl mit der unverwechselbaren Fellzeichnung ein liebevolles und abwechslungsreiches Zuhause zu bieten. Sollte Heidi bei Ihnen als Wohnungskatze leben, müsste entweder bereits ein Katzenfreund im passenden Alter auf sie warten, oder sie würde einfach einen spanischen Freund oder eine Freundin mitbringen.

Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend - nach entsprechender Eingewöhnungszeit und erst nach erfolgter Kastration - (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße und/oder Bahngleise) kann Heidi aber auch gerne alleine bei Ihnen wohnen und sich dann Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen.

Bitte beachten Sie, dass Ihr neuer Mitbewohner persönlich in München abzuholen ist!

Wenn Sie unserer kleinen Knutschkugel ein "Abenteuerspielplatz auf Lebenszeit" bieten und ihr ein behütetes Katzenleben voller Zuwendung schenken möchten, freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Leider kein Video vorhanden.

Voller Zuversicht schaut sie in eine hoffentlich rosige Zukunft

Heidi

Franziska Müller Tel. 0159/04861531 (bitte die Mailbox nutzen)

Zurück


Impressionen:

Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu