Vermittlungshilfe

Hier stellen wir Ihnen Tiere vor die aufgrund von privaten Umständen dringend ein neues Zuhause suchen. Bei diesen Tieren handelt es sich nicht um Schützlinge unseres Vereins, aber trotzdem möchten wir natürlich helfen so weit wir können. Diese Tiere werden NICHT von TIERHILFE VERBINDET e.V. vermittelt und wir können Ihnen keine weiteren Informationen geben, da wir lediglich diesen vereinzelten Tieren diese Seite zu Verfügung stellen. Bitte wenden Sie sich in allen weiteren Fragen an die angegebenen AnsprechpartnerInnen.

Wenn Sie eine Anzeige auf dieser Seite veröffentlicht haben möchten, wenden Sie sich bitte an
Sabine Ibelherr  s.ibelherr@tierhilfe-verbindet.de

 


22.11.2021

chip1.jpgchip2.jpgchip3.jpgchip4.jpgchip5.jpgchip6.jpgtilda2.pngtilda3.jpgtilda4.jpgtilda5.jpgtilda6.jpgtilda7.jpgtilda8.jpgtilda9.jpgtilda10.jpgtilda11.jpgtilda12.jpgtilda13.jpg

Chip und Tilda


Chip

Alter und Größe:  ca. 8 Jahre alt und ungefähr 55-57 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: seiner Mutter Tilda, andere Hunde interessieren ihn nicht
Besonderheit: Seine Ohren wurden kupiert, weil er sie sich als Teenager leider erfroren hat.

 

Tilda

Alter und Größe:  ca. 9 Jahre und ungefähr 55-57 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Sohn Chip, andere Hunde eher schwierig
Besonderheit: lieb und freundlich
Aufenthaltsort:  Russland
Kontakt:

Tanja Gistl
Tel.Nr. 0172 58 18 774

tgistl@outlook.de

TILDA UND CHIP: Sie sind EINZELN oder gemeinsam vermittelbar.

TILDA ist eine liebe Hündin. Sie wurde im Sommer 2012 geboren (jetzt ist sie ca. 9 Jahre alt). Sie ist ungefähr 55-57 cm groß und wiegt ca. 23-25 kg. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert. Einige Zähne wurden entfernt, weil sie sehr schlecht waren, aber der Rest reicht aus, damit sie sowohl Nass- als auch Trockenfutter fressen kann. Sie ist lieb und freundlich mit jedem. Sie akzeptiert leider keine anderen Tiere außer ihrem Sohn Chip. Ihre Vorgeschichte: Tilda lebte auf einer Baustelle, wo sie mehrere Welpen zur Welt brachte. Auf einer nahen gelegenen Baustelle lebten mehrere wilde Hunde, die sich nachts unter dem Tor hindurchschlichen und alle Welpen von Tilda fraßen, bis auf einen, den Tilda mit den Zähnen packen und weglaufen konnte. Seitdem hasst sie alle Hunde, außer diesem einen Welpen. Nachdem der Bau 2015 abgeschlossen war, übergaben die Arbeiter Tilda und ihren Sohn an ein Tierheim. Seitdem leben sie zusammen in einem kleinen Zwinger.

CHIP ist ein lieber Rüde. Er wurde im Sommer 2013 geboren (jetzt ist er ca. 8 Jahre alt). Er ist ungefähr 55-57 cm groß und wiegt ca. 23-25 kg. Er ist geimpft, kastriert und gechipt. Seine Ohren wurden kupiert, weil er sie sich als Teenager leider erfroren hat. Chip ist anhänglich, sehr freundlich mit jedem. Geht sofort zum Gitter-Eisen und gibt eine Pfote raus. Er ist bereit, mit jedem an der Leine zu gehen. Er hängt sehr an seiner Mutter, weiß, wie er sie beruhigen kann, wenn sie zu wütend auf andere Hunde ist. Er zeigt keine Aggression gegenüber anderen Hunden, aber er zeigt auch nicht viel Interesse. Er geht gut an der Leine.  

Haben Sie ein Plätzchen auf Lebenszeit für dieses Mutter/Sohn-Gespann frei? Dann melden Sie sich bitte umgehend, die Zeit läuft den Beiden davon. Notfalls würden die Zwei aber auch getrewnnt vermittelt werden.

So toll wie auf den Bildern sieht der Alltag für die Hunde in Russland leider nicht aus. Die Fotos sind natürlich gestellt um die Tiere in bestmöglicher Aufmachung zu zeigen, damit sie wenigstens den Hauch einer Chance auf ein besseres Leben haben.

Hier der Link zur Facebookseite mit einem Einblick in das Zwingerleben: Grenzenlose Tierhilfe - jede Fellnase ist es wert | Facebook

 

Chip und Tilda aus Russland hoffen gemeinsam auf ein besseres Leben - oder jeder für sich alleine

Chip und Tilda

Tanja Gistl Tel.Nr. 0172 58 18 774

Zurück


Impressum/Datenschutz Kontakt
K

Helfen Sie mit!

Unterstützen Sie uns durch einen Einkauf bei Unternehmen, die uns helfen wollen!

 Zooplus

Menu