Tierhilfe Verbindet e.V.


Header Section


Main Content

Tommy

 

Tommy

Alter und Größe: 4 Jahre 45 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Hunden, Pferden und Katzen
Verhalten mit Kindern:
freundlich
Besonderheit:
sollte zu einem souveränen Ersthund, Fehlstellung an beiden Hinterbeinen
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85077 Manching

Kontakt:
Steffi Kraus
08459/326494 oder 0172/8313196
s.kraus@tierhilfe-verbindet.de

 

 

 


Diese großen Knopfaugen gehören unserem Tommy! Tommy musste sich auf den Straßen Spaniens alleine durchschlagen, bis es Tierschützern endlich gelang den ängstlichen Bub einzufangen. Was Tommy schon alles durch Menschenhand widerfahren ist, mag man sich gar nicht vorstellen. Seine abgeschnittenen Ohren und das Stummelschwänzchen lassen nichts Gutes erahnen. Kein Wunder, dass Tommy's Leben von Angst geprägt war, Angst vor Menschen und Angst vor den vielen, vielen Hunden in der überfüllten Auffangstation.

 

Glücklicherweise durfte Tommy in eine unserer Pflegestelle reisen. Dort taut der schüchterne Hundemann täglich mehr auf und entspannt sich sichtlich. Anfangs ist Tommy bei jeder Berührung durch Menschen einfach eingefroren, erstarrt vor Angst hielt er inne, als ob er Schreckliches erwartete. Mittlerweile hat er begriffen, dass die menschliche Hand ihn füttert und streichelt und ihm kein Leid mehr zufügt.

 

Eine große Unterstützung bei Tommy's positiver Entwicklung sind die anderen Hunde, die mit ihm in der Pflegestelle leben, sie geben ihm Sicherheit und Orientierung, daher ist es sehr wichtig, dass Tommy in ein Zuhause umziehen darf, in dem bereits ein souveräner Artgenosse lebt. Tommy ist ein sehr verträglicher Hund, der sich auch gerne zu einem Spielchen auffordern lässt. 

Mittlerweile ist Tommy auch fremden Menschen gegenüber wesentlich aufgeschlossener. Bei mehreren Tierarztbesuchen, die er über sich ergehen lassen musste,  verhielt er sich vorbildlich und absolut kooperativ. Die Röntgenbefunde zeigen, dass er an den Hinterbeinen massive Fehlstellungen hat und die Kniescheiben nicht dort sitzen, wo sie eigentlich sein sollten. Erfreulicherweise beeinträchtigt dies Tommy derzeit aber überhaupt nicht, im Gegenteil, Tommy ist ein bewegungsfreudiger, agiler und sehr angenehmer Begleiter, nur als Hochleistungssportler eignet er sich nicht. Um Arthrosen entgegenzuwirken bekommt Tommy derzeit bereits eine Reihe von unterstützenden "Mittelchen".

Tommy ist bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Ein Blutbild und der Test auf Mittelmeerkrankheiten wurde bereits erstellt, alle Ergebnisse waren glücklicherweise negativ. Möchten Sie Tommy die Chance auf ein glückliches und angstfreies Leben geben?

    
  
 

  
 

  
 

 



 



 



 

Tommy noch im Tierheim in Spanien:


 

 


 

 


Side Column